Corona Regeln


Aktuelle Lage bzgl. Corona / ab 19.04.2022

Alle Kinder können in die KiTa kommen , vorausgesetzt, sie zeigen keine Krankheitssymptome.

Das Landesjugendamt hat eine neue  Informationen herausgegeben, dass ab dem 19.04. bezüglich der Vorgehensweise in Kindertagesstätten neue Regeln gelten. Danach soll die Testpflicht für Mitarbeiter*innen und Eltern aufgehoben werden. Für einen Übergangszeitraum wird das Land aber das regelmäßige Testen weiterhin ermöglichen und auch über den 19. April hinaus Antigen-Selbsttests für Eltern und Mitarbeitende sowie Kindertagespflegepersonen zur Verfügung stellen.

Die aktuellen Regeln im Brummkreisel:
Wir haben uns entschieden, dass wir aufgrund der sehr hohen Infektionszahlen in unseren Häusern das Tragen der Masken und die Testpflicht für unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterführen.
Wir werden beobachten, wann die Infektionen zurückgehen und dann neu entscheiden.

Wir bitten Sie, sich freiwillig weiter zu testen, um im Einzelfall schnell reagieren zu können.
Tests werden weiter zur Verfügung gestellt und können bei uns abgeholt werden.

Unsere Regelung bzgl. des Betretens der Häuser bleibt weiterhin bestehen.
Externe Personen dürfen die KiTa nur im Ausnahmefall betreten und nur dann, wenn sie geimpft, genesen
oder getestet sind.
Das Bringen und Abholen der Kinder findet im Eingangsbereich der Häuser statt.

Wir bitten Sie, unbedingt darauf zu achten, dass Sie beim Betreten des KiTa-Gebäudes einen
Mund- Nasenschutz tragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.



 

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen